Unternehmen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Unternehmen

Aus der Region, für die Region. Mit dieser Leitidee arbeitet die Stadtwerke Groß-Gerau Versorgungs GmbH (GGV) seit dem Jahr 2000 erfolgreich als Partner für Energie. Mit Konzepten, die ihrer Zeit voraus waren, konnte im Verlauf der letzten 15 Jahre für die Stadt Groß-Gerau eine nachhaltige Stromversorgung mit starker regionaler Wertschöpfung verwirklicht werden.

Konkret sieht das so aus: Keine Großkraftwerke, dafür eine dezentrale Struktur mit Strom aus erneuerbaren Energien, die in eigenen Anlagen im Stadtgebiet aber auch in dezentralen Wasserkraftwerken erzeugt werden, sowie Strom aus einem nahe gelegenen Gaskraftwerk in Mainz. Das zeigt, wie eine Region nach und nach aus eigener Kraft die Stromversorgung sicherstellen kann.

All diese Vorteile bietet die GGV auch in den Gebieten außerhalb der Stadt an. Dabei beschränken wir uns auf Nachbargemeinden, zu denen ein enger lokaler Bezug besteht. Also auf die Region, die in etwa dem Kreisgebiet entspricht. Hier liefern wir mit der Marke GERAUER LANDSTROM seit dem Frühjahr 2016 Energie für Haushalt, Gewerbe und Speicherheizung.

Gesellschafter der GGV sind mit 74,9 % die Stadt Groß-Gerau und mit 25,1 % die Überlandwerk Groß-Gerau GmbH (ÜWG).